Tierkommunikation | Home

Über mich

Ich bin in Kiel geboren. Die Liebe zu Tieren ist von Anfang an da gewesen. Tiere jeglicher Art berühren zutiefst mein Herz. Schon als Kind hatte ich eigentlich fast nur Stofftiere zum Spielen und Kuscheln und fand Puppen langweilig und blöd.

Obwohl ich hauptberuflich lange Zeit gar nichts mit Tieren zu tun hatte, außer dass ich immer ein Tier zu Hause hatte, ist die Leidenschaft zu Tieren und der Natur stetig gewachsen.

Ich lebe seit 1996 in Hamburg und seit 2011 begleiten mich meine 2 Wohnungskatzen Joylie und Falala.

 

Wie wurde ich Tierheilerin?

In meinem Leben bin ich immer wieder an einen Punkt gekommen und habe mich gefragt: Was ist der Sinn meines Lebens? Wofür brenne ich?

Zunächst habe ich mich auf die Suche zu mir selbst gemacht. Um herauszufinden, wer ich bin, was ich bin und warum ich so bin. Habe unzählige Seminare jeglicher Art besucht.

Schon in den 80igern habe ich den 1. Grad Reiki gemacht, bin zum Yoga gegangen oder habe morgens die 5 Tibeter praktiziert. In den 90igern habe ich eine Ausbildung zur Übungsleiterin für Aerobic gemacht. Bis heute unterrichte ich und bringe die Menschen dazu fit und fröhlich zu sein.

Nach all den wunderbaren Erfahrungen, mit Höhen und auch vielen Tiefen und den Selbsterkenntnissen bin ich schließlich wieder bei den Tieren gelandet.

2006 wurde ich Gassi Geherin im Franziskus Tierheim in Hamburg. Dort habe ich wundervolle Erfahrungen mit einem Jack-Russel- Dackel-Terrier namens Snoopy machen dürfen. Snoopy war ein Problemhund und schon mehrmals vermittelt worden, doch aufgrund von „unvorhersehbaren“ Beißattacken immer wieder zurück ins Tierheim gebracht worden. Bis auf wenige Personen, durfte niemand mehr seinen Zwinger betreten, geschweige denn ihn berühren.

Ohne jemals vorher von Tierkommunikation gehört zu haben, habe ich intuitiv gewusst, was er zu sagen hat und wie weit ich gehen darf. Er war mein bester Lehrer und hat mir viele Geschichten erzählt. Ich konnte auch viel über mich herausfinden. Aus diesem Grund wurden wir über einen Zeitraum von fast 5 Jahren ein Herz und eine Seele und sind bis heute miteinander verbunden.
R.I.P. mein kleiner Snoopy

Von dort an wurde mir immer klarer, dass Tiere meine Berufung sind. Ich musste selbst erst reifen, um das zu erkennen. Jetzt bin ich da und freue mich, Dich auf deinem Weg mit Deinem Tier zu begleiten und Dir zur Seite zu stehen.

Ich spüre förmlich die Energie und Kraft die es mir gibt, wenn ich mit Tieren zusammen bin oder mit ihnen arbeiten darf.

Meine Berufung ist es den Tieren, der Natur und den Menschen zu helfen.

 

Danksagung an Dr. Bernd Lukas, Tierarzt in Amberg (Bayern)

Ich möchte mich an dieser Stelle auch ganz herzlich bei meinem Freund und Unterstützer Dr. Bernd Lukas bedanken. Wir haben uns 2008 auf einem "Menschen Seminar" kennengelernt und sind seither immer im Kontakt. Aufgrund seiner Tätigkeit als Tierarzt ergänzen wir uns hervorragend. Wenn die klassische Medizin nicht mehr weiter weiß, komme ich ins Spiel.

Vielen Dank Bernd für Dein Vertrauen.

Danksagung auch an meine Freundin Ines Janssen die mir das schöne Design der Seite entworfen hat, obwohl sie selbst mit ihrer Werbeagentur immer so viel um die Ohren hat. Danke Ines!